Aktuelles - Pressemeldung - Firmenlauf 2016 (DE) | BOLDLY GO INDUSTRIES

Firmenlauf 2016 - BOLDLY RUN where no man has run before!

Seinen Verfolgern davongerannt ist die BOLDLY GO Crew auf der J.P. Morgan Corporate Challenge 2016. Ebenfalls teilgenommen haben in Frankfurt mehr als 70.000 Läuferinnen und Läufer – das ist ein neuer Teilnehmerrekord. Die Organisatoren sprechen vom größten Firmenlauf der Welt. Das heißt: Wir durften nicht fehlen!

Unter über 2.600 teilnehmenden Unternehmen aus der Region haben wir uns absetzen können: Unser Maskottchen, ein vulkanischer Gruß, ist der Hingucker gewesen. Auch unsere Laufshirts waren Anlass für Gespräche und für die Frage: „Was macht ihr denn so?“

Bei der J.P. Morgan Corporate Challenge geht es vor allem um Fairness, um Teamgeist und um Kollegialität. Der sportliche Teil kommt natürlich nicht zu kurz. Von BOLDLY GO INDUSTRIES sind 20 Kolleginnen und Kollegen aktiv mitgelaufen. Die 5,6 Kilometer lange Strecke durch die Innenstadt sind unsere Crew Members Holger Merz mit 25,00 Minuten(!) und Anikó Müller mit 30,52 Minuten am schnellsten gelaufen.

Digital Fitness durch Sport

Digital Fitness heißt für uns, auch Körper und Geist zu trainieren. Wir wollen, dass unsere Crew durch Sport fit und gesund lebt. Das ist einer der Gründe, weshalb BOLDLY GO INDUSTRIES die Crew fördert, unter anderem durch Angebote für Sport und Ernährung. Mittlerweile ist der jährliche J.P. Morgan Corporate Challenge ein fester Termin in unserem Kalender.

Ob sportliches Laufen oder gemütliches Grillen: Unsere Crew unternimmt gerne gemeinsam verschiedene Aktionen. Das schweißt zusammen.

Wir freuen uns auf den J.P. Morgan Lauf in 2017! Wenn auch Du ein guter Läufer oder eine gute Läuferin bist, dann entdecke jetzt Deine Karriere bei BOLDLY GO INDUSTRIES.

Nächste Schritte

Nächste Schritte: Andreas Jamm von BOLDLY GO

Andreas Jamm
Geschäftsführer
T +49 69-244 5002-0
kontaktieren

Rückruf-Service
anfordern

Vor-Ort-Termin 
vereinbaren