Praxis-Seminar: IoT – Internet of Things | BOLDLY GO

Praxis-Seminar: Industrie 4.0 – Potentiale des Internet of Things richtig nutzen

  • Erkennen Sie die Chancen des Internet of Things (IoT) für Ihr Unternehmen
  • „From things to outcome“ - Schaffen Sie sichere Industrie 4.0 Dienste von der Feldebene bis zum echten Mehrwert
  • Erhalten Sie konkrete Antworten und praktische Hilfestellungen, wie Sie industrielle IoT-Services in Ihrem Unternehmen etablieren

Ein Praxis-Seminar in Frankfurt am Main für mittelständische Unternehmen

Seminargebühr pro Teilnehmer 2.395,- € zzgl. 19% MwSt.

Begrenzt auf 15 Teilnehmer

Hier geht es zur druckbaren Seminarbeschreibung


Terminunabhängig in Ihrem Unternehmen als Inhouse-Seminar buchbar! Kontaktieren Sie uns einfach unter event@boldlygo.de
 

 

Warum müssen Sie das Seminar besuchen?

In der intelligenten Fabrik der vierten industriellen Revolution tauschen Menschen, Maschinen und Ressourcen miteinander Daten und Informationen aus. Die Technologie ist dabei allerdings nur der Enabler: Treiber des Ganzen ist eine ganzheitliche Unternehmensstrategie. Durch IoT stehen auch bestehende Geschäftsmodelle auf dem Prüfstand oder müssen neu erdacht werden. Um Maschinendaten erfolgreich mit Geschäftsdaten verknüpfen zu können, braucht es also neben leistungsfähige Plattformen auch eine Gesamtvision der Industrie 4.0. Nur so können dem richtigen Stakeholder zur richtigen Zeit die relevanten Informationen in Echtzeit bereitgestellt und tragfähige Entscheidungen getroffen werden. Lernen Sie mit unserem ganzheitlichen Ansatz, wie Sie die technologische Realisierung von Anfang an nach einer klaren Vision ausrichten und mit modularen Lösungen sowie agilem Software Development den ersten Schritt in Ihre digitale Zukunft machen.

Wer profitiert von dem Seminar und sollte teilnehmen?

  • Geschäftsführer und Vorstände mittelständischer Unternehmen, die die Chancen der Digitalisierung und des Internet of Things für Ihr Geschäft verstehen und nutzen wollen.
  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Corporate Development, Strategische Planung, IT, Forschung und Entwicklung und Innovationsmanagement, die verstehen müssen, wie sich durch Sensorik generierte Echtzeitdaten einsetzen lassen, um die internen Prozesse zu optimieren und zudem zukunftsfähig den Geschäftserfolg beeinflussen.

Seminarbeschreibung: In diesem Seminar lernen Sie, ...

  • ... die Relevanz von IoT für Ihr Unternehmen zu kennen
  • ... wie Sie im Themenfeld IoT Visionen und Missionen für Ihr Unternehmen definieren
  • ... wie Sie die richtigen Startpunkte finden, um eine definierte IoT Strategie und Ziele erfolgreich umsetzen
  • ... wie Sie mit modularen Lösungen, die auf standardisierten Technologien mit offenen Schnittstellen basieren die passenden Lösungsoptionen finden
  • ... wie Sie mit Prototypen die ersten Schritte im IoT Umfeld machen
  • ... wie Sie durch agile Methoden ständigen Einfluss auf Ihr IoT Projekt nehmen und Risiken kalkulierbar machen

Von der Theorie in die Praxis

Im Vorfeld des Seminars bitten wir Sie für Ihr Unternehmen an einer Umfrage zum Thema Industrie 4.0 und Internet of Things teilzunehmen. Die Ergebnisse helfen uns auf Ihre angestrebten Seminarerwartungen einzugehen, beschreiben das Kenntnisniveau der Teilnehmer und dienen Ihnen zusätzlich im Seminar als Arbeitsgrundlage.

Erster Seminartag: Das 1x1 des Internet of Things

10:00 Uhr Seminarbeginn

  • Einführungsvortrag Industrie 4.0

Wie hat das Internet of Things schon jetzt unsere Welt verändert?

  • Digitale Transformation und Industrie 4.0 - Wie denken wir Lösungen?
  • Was sind strategische Bedeutungen von IoT?

12:30 Uhr Gemeinsames Mittagessen

14:00 Uhr Beginn 2. Seminarteil

Praxisteil: Hands-On Session anhand eines bestehenden Industrie 4.0 Projektes. Einbringen von eigenen Ideen / Vorschlägen. Behandlung der folgenden Themengebiete:

  • Aus welchen Komponenten besteht eine IoT-Lösung?
  • Wie sieht die Software- und Hardwarearchitektur aus?
  • Wie sicher sind meine Daten?
  • Evaluation verschiedener Technologien
  • Aufbau der Kernfunktionalität

19:00 Uhr Gemeinsames Abendessen

Zweiter Seminartag: Argumente & Methoden

10:00 Uhr Seminarbeginn

  • Impulsvortrag: IoT monetarisieren: Vom Sensor zum Geschäftsmodell

IoT im eigenen Unternehmen etablieren und monetarisieren.

  • Was sind typische Rollen im IoT-Projekt?
  • Was sind typische Hürden im IoT-Projekt?
  • Was sind typische, IoT-relevante, Business-Ziele?
  • Was sind typische IoT-Szenarien in Industrien und anderen Sparten?

12:30 Uhr Gemeinsames Mittagessen

14:00 Uhr Beginn 2. Seminarteil

17.00 Uhr Ende der Seminarveranstaltung

  • Welche Methoden helfen bei der Realisierung von Digitalisierungsprojekten?
  • Mit einem MVP das Risiko kalkulierbar machen

Informationen für Ihre Anmeldung

Teilnahmegebühren

Die Frühbucher-Gebühr für das dreitägige Seminar beträgt als Early Bird Gebühr 1.795,- € zzgl. 19 % MwSt. Nach dem 1. August 2017. ist die reguläre Seminargebühr von 2.395,- € zzgl. 19 % MwSt. fällig. Jede Anmeldung wird vom Veranstalter BOLDLY GO INDUSTRIES GmbH schriftlich bestätigt. In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Mittag- und Abendessen, Getränke und Arbeitsunterlagen enthalten. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10 % Preisnachlass. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte direkt mit einer E-Mail an: event@boldlygo.de.

Programmänderungen behalten wir uns vor. Das Seminar kann seitens des Veranstalters abgesagt oder verschoben werden, wenn die erforderliche Teilnehmeranzahl nicht erreicht wird. Weitere Informationen zu diesen Themen sowie den Themen Rücktritt, Haftung, Urheberrecht, Datenschutz und Widerrufsrecht finden Sie in unseren AGB.

Inhouse Seminar

Das Seminar ist auch in modifizierter Form als Inhouse Seminar buchbar. Dabei richten wir uns sehr konkret an Ihre Bedürfnisse und gestalten das Seminar angelehnt an Ihre Strategie bzw. Ihr Geschäftsmodell. Sprechen Sie uns gerne an.

Referenten

Sebastian Krüger, Ingenieur, IoT Experte und Prototyp-Entwickler mit einem Master in Automatisierungstechnik, begleitet Sie mit seinen Kollegen aus dem Strategie-, Plattform- und IoT-Bereich durch das Seminar.

Veranstaltungsort

Das Seminar findet bei BOLDLY GO INDUSTRIES im Rotfeder-Ring 9, 60327 Frankfurt am Main statt. Telefon: 069 / 2445002-0, E-Mail: event@boldlygo.de.

Übernachtungsmöglichkeiten und Reservierungen

Im Umkreis des Veranstaltungsortes in Frankfurt am Main stehen eine Vielzahl von Hotels zur Verfügung. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl und Reservierung.

Nächste Schritte

Nächste Schritte: Andreas Jamm von BOLDLY GO

Andreas Jamm
Geschäftsführer
T +49 69-244 5002-0
kontaktieren