Workshop: User Centered Design | BOLDLY GO

Workshop: Innovative Wertversprechen durch User Centered Design

  • Praxisorientiert: Lernen Sie die einzelnen Phasen des User Centered Design-Prozesses anhand praktischer Beispiele
  • Individuell: Erkennen Sie die Bedürfnisse und Anforderungen Ihrer Nutzer durch den User Centered Design-Prozess
  • Effizient: Entwerfen Sie auf Basis dieser Erkenntnisse erste Scribbles für einen Paper Prototype

Eintägiger Workshop in Frankfurt am Main

Seminargebühr pro Teilnehmer 595,- € zzgl. 19% MwSt.

Begrenzt auf 15 Teilnehmer

Hier geht es zur druckbaren Workshopbeschreibung


Terminunabhängig in Ihrem Unternehmen als Inhouse-Seminar buchbar! Kontaktieren Sie uns einfach unter event@boldlygo.de
 

 

Warum müssen Sie das Seminar besuchen?

In der derzeitigen Marktrealität werden Kunden von der rasant wachsenden Vielfalt von Produkten und Dienstleistungen in ihrem Kaufprozess überfordert. Die Aufgabe für Sie als Unternehmen ist es nun, die Herausforderung zu meistern, aus diesem Angebot mit einem genau auf Ihre Nutzer abgestimmten Produkt herauszustechen und sie damit möglichst langfristig zu binden. Dies gelingt nur unter der Voraussetzung, dass Sie die Nutzer Ihrer Produkte oder Services genau kennen. Sie wollen herausfinden, was Ihre Zielgruppe bewegt und was sie wirklich benötigt? Lernen Sie anhand auf Sie zugeschnittener praktischer Beispiele die Methode des User Centered Design kennen, um Ihre Nutzer zu begeistern!

Wer profitiert von dem Seminar und sollte teilnehmen?

  • Manager und Geschäftsführer, die ihr Angebot genau auf ihre Nutzer abstimmen und sich von der Konkurrenz abheben möchten
  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen IT, Design, Forschung und Entwicklung, Innovationsmanagement und Marketing, die erfahren möchten, wie sie anhand nutzerzentrierter Gestaltung ein einzigartiges und die Kundenbedürfnisse befriedigendes Produkt oder Service anbieten können

Workshopbeschreibung: In unserem User Centered Design Workshop lernen Sie, …

  • … wie Sie tiefere Einblicke in die Bedürfnisse und Anforderungen Ihrer Nutzer erlangen
  • … wie Sie mehr über den Nutzungskontext und konkrete Use Cases Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung erfahren
  • … schnell, einfach und kostengünstig erste Prototypen auf Basis Ihrer Ideen und Erkenntnisse entwickeln
  • … Feedback zu Ihrem Prototyp einzuholen und diesen mittels iterativer Optimierungsprozesse weiterzuentwickeln – vom Scribble über den Paper Protoytpe bis zum Clickdummy

Von der Theorie in die Praxis

Damit wir den Workshop bestmöglich auf Ihre Ziele und Bedürfnisse abstimmen zu können, bitten wir Sie, uns im Vorfeld Informationen zu Ihrem Produkt oder Ihrer Idee zukommen zu lassen. Falls bereits erste User Insights über Ihre Zielgruppe vorhanden sind, sind diese ebenfalls eine hilfreiche Arbeitsgrundlage für den Workshop. Auf Basis Ihrer Informationen werden wir die Inhalte des Workshops an Ihren Projektstand und Ihr individuelles Unternehmensziel anpassen.

Workshop-Agenda

09:30 Uhr Seminarbeginn

Einführung und Analyse der Nutzeranforderungen (mit praktischem Anteil)

  • Grundlagen: Welche Phasen durchläuft der User Centered Design-Prozess?
  • Analyse der Nutzeranforderungen und -bedürfnisse: Wie erfahre ich, wer meine Nutzer eigentlich sind und was sie wirklich wollen?
  • Analyse des Nutzungskontexts: Wie, wann, wo und warum benötigen meine Nutzer mein Produkt oder meine Dienstleistung?

12:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13:00 Uhr Beginn 2. Workshop-Teil

Prototyping und User Acceptance Test (praktischer Teil)

  • Erstellen erster Scribbles für einen Paper Prototype auf Basis der zuvor erarbeiteten Anforderungen
  • Überprüfen des Konzeptes anhand eines User Acceptance Tests unter den Workshop-Teilnehmern
  • Ausblick: Weiteres Vorgehen im Prototyping- und Entwicklungsprozess

18:00 Uhr Ende des Workshops – Gathering

Informationen für Ihre Anmeldung

Teilnahmegebühren

Die Gebühr für den eintägigen Workshop beträgt 595,- € zzgl. 19 % MwSt. pro Teilnehmer. Jede Anmeldung wird vom Veranstalter BOLDLY GO INDUSTRIES GmbH schriftlich bestätigt. In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Mittagessen, Getränke und Arbeitsunterlagen enthalten. Die Unterlagen sind das geistige Eigentum von BOLDLY GO INDUSTRIES. Das Copyright verbleibt entsprechend bei BOLDLY GO INDUSTRIES..

Programmänderungen behalten wir uns vor. Der Workshop kann seitens des Veranstalters abgesagt oder verschoben werden, wenn die erforderliche Teilnehmeranzahl nicht erreicht wird. Weitere Informationen zu diesen Themen sowie den Themen Rücktritt, Haftung, Urheberrecht, Datenschutz und Widerrufsrecht finden Sie in unseren AGB.

Inhouse Workshop

Der Workshop ist auch in modifizierter Form als Inhouse Workshop buchbar. Dabei richten wir uns sehr konkret an Ihre Bedürfnisse und gestalten den Workshop angelehnt an Ihre Strategie bzw. Ihr Geschäftsmodell. Sprechen Sie uns gerne an.

Referenten

Das erfahrene Experten-Team für User Experience von BOLDLY GO INDUSTRIES, der führenden Innovations- und Technologieberatung in Deutschland, begleitet Sie durch den Workshop.

Veranstaltungsort

Der Workshop findet bei BOLDLY GO INDUSTRIES im Rotfeder-Ring 9, 60327 Frankfurt am Main statt. Telefon: 069 / 2445002-0, E-Mail: event@boldlygo.de.

Übernachtungsmöglichkeiten und Reservierungen

Im Umkreis des Veranstaltungsortes in Frankfurt am Main stehen eine Vielzahl von Hotels zur Verfügung. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl und Reservierung.

Nächste Schritte: Andreas Jamm von BOLDLY GO

Andreas Jamm
Geschäftsführer
T +49 69-244 5002-0
kontaktieren