Disruptive Champions | BOLDLY GO
Die Disruptive Champions by BOLDLY GO
Disruptive Champions

#DisruptiveChampions: Deutschlands Hidden Champions und die digitale Zukunft

Wir suchen die Disruptive Champions
Die Disruptive Kitchen

Ist Herr Professor Hermann Simon zurecht verärgert, wenn immer wieder das Silicon Valley als Referenz für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen genannt wird, während es Hidden Champions gibt, die viel eher Vorbild für den Mittelstand sein könnten? Aber gibt es diese Vorbild-Hidden Champions in Deutschland wirklich?

Natürlich finden sich Unternehmen, die mit Innovationskraft punkten. Aber sind diese auch optimal für die digitale Ära aufgestellt und vorbereitet für eine unplanbare, komplexe Zukunft? Gerade die in den letzten drei Dekaden als „heimliche“ Gewinner und Weltmarktführer bekannten Unternehmen müssen sich fragen, ob und wie sie ihre Marktstellung auch zukünftig behaupten oder ausbauen können. Denn durch den rasanten, digitalen Wandel ist die Relevanz und der wirtschaftliche Erfolg dieser Unternehmensgattung genauso gefährdet, wie die von etablierten Konzernen. 

Hidden Champions - Verlierer oder Helden der Digitalisierung

Bestätigt wird dies durch die aktuellen Fachmedien, die immer wieder darauf hinweisen, dass Deutschland im digitalen Wettbewerb chancenlos abgeschlagen ist. Es gibt aber auch Gegenstimmen, wie z.B. die von Hermann Simon, der die hervorragende Kompetenzbasis vieler Hidden Champions, gerade jetzt in Zeiten des Internets of Things betont. Seine Beratung richtet jährlich den Hidden Champion Summit aus, auf der jüngst Unternehmen mit dem digitalen Wandel und ihren Auswirkungen konfrontiert wurden. Besser zu spät als nie. 

Ernüchternd jedoch die gewonnenen Erkenntnisse, die repräsentativ für das Management vieler Unternehmen stehen. Hidden Champions sollen die Besten in ihrem Markt sein und sich auf Weltklasse und Globalisierung fokussieren. Die Themen Innovation und ganz neu die Digitalisierung wurden nun auch als Erfolgsfaktoren erkannt. Zudem wird den Hidden Champions empfohlen nah am Produkt und nah am Kunden zu operieren.

Um die Zukunft rosig zu gestalten, werden in diesem Kontext auch junge, digitale Unternehmen oder auch Start-ups vorgestellt, die in dem Gewand eines Hidden Champions für die Genialität und den Erfolg der deutschen Wirtschaft stehen.

Augenwischerei? Was ist mit den traditionellen Hidden Champions? Können sie sich tatsächlich beruhigt zurücklehnen, auf ihre Innovations- und Digitalisierungsprojekte verweisen oder besteht für sie doch akuter Handlungsdruck?

Die Transformation zum Disruptive Champion 

Clayton Christensens Theorie des Innovator's Dilemmas, welches u.a. Unternehmen davor warnt sich im Innovieren und Optimieren von Produkten in einem bestimmten Marktsegment zu verlieren, gibt einen Hinweis auf die aktuelle Problematik, der Hidden Champions gegenüberstehen. Auch weist Christensen auf die Bedrohung durch Anbieter von qualitativ schlechteren Technologien am unteren Ende des Marktes oder des Nichterkennens und -bedienens neuer Märkte hin.

Um dem entgegenzuwirken ist es für viele Unternehmenslenker en vogue digitale Töchter auszugründen oder digitale Labs aufzusetzen. Aber werden diese bimodalen Lösungen reichen?

Unsere Erfahrung als Innovations- und Technologieberatung zeigt, dass die Maßnahmen zu kurz gedacht sind. Es ist eher ein Risiko, wenn man verheißungsvolle Management– und Geschäftsmodelle kopiert, sich mit partiellen Innovationsinitiativen in Sicherheit wägt oder sich allein mit Technologieoptimierungen zufriedengibt. Es erfordert ein vollständiges Umdenken und den Mut sich von gelernten und planbaren Performance-Parametern abzuwenden. Ist die Lösung die radikale Innovation oder vielmehr die Disruption?

Die Antwort lautet definitiv Ja! Die fortschreitende Digitalisierung, die rasanten Marktveränderungen und Kundenerwartungen erfordern neue Unternehmen -

 

die Disruptive Champions!

 

Wer als Unternehmen Champion bleiben will, muss jetzt handeln. Hinterherzulaufen funktioniert nicht. Es gilt jetzt zu überholen statt aufzuholen. Und zwar mit schnellen und mutigen Schritten.

Mit der Initiative Disruptive Champion wollen wir Hidden Champions für diese Herausforderungen sensibilisieren und mobilisieren. Zusammen mit der Competence Site, einem Spin-Off der Fraunhofer Gesellschaft, werden wir die Transformation vom Hidden zum Disruptive Champion beleuchten und über mutige Unternehmer, die diesen Weg gehen, berichten.

Wer kennt #DisruptiveChampions?

Deshalb suchen wir Unternehmen, die unter Einsatz neuer Technologien auf ein neues digitales Geschäftsmodell gewechselt sind und damit erfolgreich neue Markt- und Kundenpotenziale erschlossen haben.

Kennen Sie solche Disruptive Champions? Oder sind Sie gar selbst ein mutiger Läufer an der Spitze des Digitalen Transformationsfeldes? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-mail an disruptivechampions@boldlygo.de.

 

Unseren Teaser zur ersten Staffel der Disruptive Kitchen finden Sie in unserem Youtube-Kanal:

Nächste Schritte

Nächste Schritte: Andreas Jamm von BOLDLY GO

Andreas Jamm
Geschäftsführer
T +49 69-244 5002-0
kontaktieren

Rückruf-Service
anfordern

Vor-Ort-Termin 
vereinbaren