Start der Beratungsaktivitäten im Raum ASEAN | BOLDLY GO INDUSTRIES

BOLDLY GO INDUSTRIES startet Beratungsaktivitäten im Raum ASEAN

BOLDLY GO INDUSTRIES, eine in Deutschland führende Innovations- und Technologieberatung, startet seine Beratungsaktivitäten im Raum ASEAN. In Kooperation mit dem Beraterteam um den ehemaligen IBM Consulting Executive Hans Kost wird BOLDLY GO INDUSTRIES Unternehmen in den asiatischen Beschaffungs- und Produktionsländern in den Feldern Industrie 4.0, Internet of Things und Digitale Transformation unterstützen. BOLDLY GO INDUSTRIES kommt damit den Anforderungen seiner Kunden nach, die im ASEAN Raum aktiv sind. Die Bereiche Supply Chain Management und Manufacturing stehen hierbei im Fokus. Der zentrale Consulting-Hub in Singapore dient BOLDLY GO INDUSTRIES hierbei als Brückenkopf für den Know-how und Technologietransfer in die ASEAN Region.

Das Land Singapore forciert das Thema Digitalisierung und nimmt damit eine Vorreiterrolle in der Region ein. Stakeholder, wie das Industrial Internet Consortium, die deutsche Plattform Industrie 4.0, die Initiative Future of Manufacturing und die in Singapore ansässige A*STAR Allianz legen die Weichen für die digitale Modernisierung der Industrie in Singapore. Besonders wegen der geographischen Lage im Zentrum ASEAN's und der zahlreichen politischen und wirtschaftlichen Förderinitiativen stellt Singapore für BOLDLY GO INDUSTRIES eine attraktive Ausgangsbasis für die expansiven Pläne dar. Die vierte industrielle Revolution trifft im ASEAN Raum jedoch auch auf Staaten die in völlig unterschiedlichen Entwicklungsstadien stecken.

„Der Sprung von Industrie 2.0 oder 3.0 in die nächste Evolutionsstufe ist für viele Länder unaufhaltsam,“ betont der Berater Hans Kost, der in Singapore BOLDLY GO INDUSTRIES repräsentiert. „Es mangelt jedoch an Expertise, wie Digitalisierung angegangen werden muss. BOLDLY GO INDUSTRIES hat über viele Jahre Unternehmen bei diesem Prozess begleitet und ist deshalb der ideale Beratungspartner. Ich freue mich deshalb besonders BOLDLY GO INDUSTRIES und sein Beratungsportfolio zukünftig zu repräsentieren“.

„Mit unseren Beratungsaktivitäten im Raum ASEAN werden wir nicht nur die Geschäftsaktivitäten unserer europäischen Kunden in der Region unterstützen, sondern auch asiatische Unternehmen auf ihrem Weg in die Digitalisierung begleiten, sagt Andreas Jamm, CEO von BOLDLY GO INDUSTRIES, und ergänzt, „gerade unsere Beratungserfahrung hinsichtlich Transformationsprozessen und Industrie 4.0 Plattformen, wie beispielsweise SAP Leonardo oder Siemens MindSphere werden Industrieunternehmen im Raum ASEAN Wettbewerbsvorteile sichern.“

Nächste Schritte

Nächste Schritte: Andreas Jamm von BOLDLY GO

Andreas Jamm
Geschäftsführer
T +49 69-244 5002-0
kontaktieren

Rückruf-Service
anfordern

Vor-Ort-Termin 
vereinbaren