BOLDLY GO entwickelt Digital Services auf Cloud Foundry | BOLDLY GO INDUSTRIES

BOLDLY GO entwickelt auf Cloud Foundry Digital Services für Predictive Asset Analytics

Das SAP-Portal und das SAP Cloud-Portal sind schon lange Bestandteil unserer Leistungen. Als essenzieller Teil von SAP-Applikationen dient das Fiori Launchpad als zentraler Einstiegspunkt für alle Arten von Business-Applikationen. Die neueste Entwicklung ist das Fiori Launchpad auf Cloud Foundry. Diese Leading-Edge-Technologie aus dem Hause SAP fand unter anderem Einsatz bei der Entwicklung der sogenannten Heartbeat-App für unseren Kunden Endress+Hauser Flowtec AG. Durch Nutzung von Cloud Foundry als Laufzeitumgebung konnte diese Applikation komplett Cloud-native realisiert werden. Das Fiori Launchpad dient dem Nutzer dabei als zentraler Einstiegspunkt und zur einfacheren Navigation zwischen den einzelnen Apps der Gesamtlösung. Ferner können die unterschiedlichen Apps durch das SAP IoT Application Enablement (aus dem SAP Leonardo-Portfolio) auf die gleiche Datenbasis zugreifen.

Durch die Verfügbarkeit von Cloud Foundry als bewährten Stack auf der SAP Cloud Platform, haben wir die Möglichkeit, Cloud Native Apps zu entwickeln. Diese sogenannten Microservices sind relativ kleine Applikationen, die speziell auf einen Use Case fokussiert sind und dann individuell orchestriert und skaliert werden können. Jede Applikation besitzt dabei ihre eigene Laufzeitumgebung. Dies ermöglicht eine freie Wahl der Programmiersprache. Als Ganzes entsteht dann eine hochskalierbare Cloud-Applikation für das Internet der Dinge. Die App wird durch den Einsatz von SAP Fiori und SAPUI5 an das komplette Look and Feel der üblichen SAP-Umgebung angepasst und fügt sich nahtlos ein.

Durch den Einsatz von SAP Leonardo, insbesondere dem SAP IoT Application Enablement und den SAP IoT Services, kann E+H die Heartbeat-App als Software as a Service (SaaS) anbieten. Dies ermöglicht dem Kunden eine einfache Subskription der Anwendung in seine SAP-Umgebung. Ein weiteres zentrales Feature des Fiori Launchpad ist es, einzelne Apps rollenbasiert sichtbar zu machen. Das bedeutet, dass nicht jeder Nutzer jede Applikation sehen kann, aber jeder den gleichen Einstiegspunkt nutzt. Zudem lassen sich einzelne Apps bequem über die Suchfunktion suchen und anschließend im persönlichen Bereich gruppieren oder ausblenden. Die Gesamtlösung lässt sich jederzeit Stück für Stück durch weitere Applikationen ergänzen.

Nächste Schritte: Andreas Jamm von BOLDLY GO

Andreas Jamm
Geschäftsführer
T +49 69-244 5002-0
kontaktieren